Seat Leon Cupra .:R 2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Optisch finde ich den wagen top :thumbsup:

      Karosseriedesign ist sehr gut, die Kupfer Akzente finde ich auch klasse....der Kollege fällt definitiv im normalen Straßenverkehr auf :thumbup:

      Handschalter + Frontantrieb ist allerdings wieder eine Sache die mir 0 zusagt.

      Aber vom Optischen Konzept her finde ich das genau die richtige Richtung, schade für diejenigen die einen haben wollen, dass er limitiert ist :thumbdown:
    • Seat Leon Cupra .:R 2018

      Auch da redet Brüssel und die €U mit bezüglich Böschungswinkel und solchen Sachen . Frage mich dann nur wie das einige wie Lambo oder so machen


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
      Golf R MY 2016 , Limestone ,DSG ,4 Türig , Pano ,DCC , ACC , Kamera , Carbon Leder ,Discover Pro ,
      KW- DCC extra weiche Federn ,H&R Dist. 8 MM VA. 10 MM HA.,TT-RS 370X32 Bremse inkl. Stahlflex V&H ,Sommerrad Rotor 8X19 ET 50
    • Golf R7er schrieb:

      Auch da redet Brüssel und die €U mit bezüglich Böschungswinkel und solchen Sachen . Frage mich dann nur wie das einige wie Lambo oder so machen


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
      Nachträglich geht es doch dann auch...ist immer nur eine Frage des Preises, dann bekommt man fast alles...es dreht sich nur noch um Geld auf dieser Welt..zum K....

      LG
      Mark
    • Ich oute mich, habe mir ein Leon ST Cupra 4 Drive bestellt. Liefertermin habe ich noch keinen, da meiner noch kein Produktionsdatum hat. Habe das Virtual Cockpit und Beats Audio bestellt was erst Anfang 2018 eingebaut wird.

      Ich wollte mehr Platz, da gefiel mir der Leon besser als der Variant. Früher gefielen mir die Seats nie, habe mich aber im Frühjahr mal reingesetzt auf der Messe war der Facegeliftete und fand ich wirklich gut gemacht. Fairerweise muss man sagen bei uns in der Schweiz ist der Unterschied ca. 10'000.- war sicher auch in die Entscheidung mit eingeflossen, zusätzlich ist der Leon auch leichter als der Golf. Da ich ja auf Fahrdynamik stehe auch ein Grund. Grosse Bremse und "Schalen"sitze gabs beim Golf auch nicht, gut ob jetzt die Bremse vom TT-RS so das Gelbe vom Ei ist, wird sich zeigen.

      Da ja das Leben zu kurz ist für serienmässige Autos ist, wird eh wieder dran rumgeschraubt. :P Wie stark wird sich noch zeigen. :whistling:

      Gruss Alain
      Das Leben ist viel zu kurz, um ein serienmässiges Auto zu fahren!

      Golf R APR R360, KW 3, Stoptech ST40 355 mm, VWR Stabis, Superprobuchsenkit komplett, Superpro SupAlloy Querlenkerkit mit Antiliftkit, Rollcontrol Traggelenke, PolarFis, etc.

    • Alain schrieb:

      Ich oute mich, habe mir ein Leon ST Cupra 4 Drive bestellt. Liefertermin habe ich noch keinen, da meiner noch kein Produktionsdatum hat. Habe das Virtual Cockpit und Beats Audio bestellt was erst Anfang 2018 eingebaut wird.

      Ich wollte mehr Platz, da gefiel mir der Leon besser als der Variant. Früher gefielen mir die Seats nie, habe mich aber im Frühjahr mal reingesetzt auf der Messe war der Facegeliftete und fand ich wirklich gut gemacht. Fairerweise muss man sagen bei uns in der Schweiz ist der Unterschied ca. 10'000.- war sicher auch in die Entscheidung mit eingeflossen, zusätzlich ist der Leon auch leichter als der Golf. Da ich ja auf Fahrdynamik stehe auch ein Grund. Grosse Bremse und "Schalen"sitze gabs beim Golf auch nicht, gut ob jetzt die Bremse vom TT-RS so das Gelbe vom Ei ist, wird sich zeigen.

      Da ja das Leben zu kurz ist für serienmässige Autos ist, wird eh wieder dran rumgeschraubt. :P Wie stark wird sich noch zeigen. :whistling:

      Gruss Alain
      Outen naja, du hast für DICH doch nur richtig entschieden, du bekommst für weniger Geld in etwa das gleiche, teilweise sogar mehr...also alles richtig gemacht...bin gespannt was du sagst wenn du ihn hast :thumbup:

      LG
      Mark
    • Alain schrieb:

      Ich oute mich, habe mir ein Leon ST Cupra 4 Drive bestellt. Liefertermin habe ich noch keinen, da meiner noch kein Produktionsdatum hat. Habe das Virtual Cockpit und Beats Audio bestellt was erst Anfang 2018 eingebaut wird.

      Ich wollte mehr Platz, da gefiel mir der Leon besser als der Variant. Früher gefielen mir die Seats nie, habe mich aber im Frühjahr mal reingesetzt auf der Messe war der Facegeliftete und fand ich wirklich gut gemacht. Fairerweise muss man sagen bei uns in der Schweiz ist der Unterschied ca. 10'000.- war sicher auch in die Entscheidung mit eingeflossen, zusätzlich ist der Leon auch leichter als der Golf. Da ich ja auf Fahrdynamik stehe auch ein Grund. Grosse Bremse und "Schalen"sitze gabs beim Golf auch nicht, gut ob jetzt die Bremse vom TT-RS so das Gelbe vom Ei ist, wird sich zeigen.

      Da ja das Leben zu kurz ist für serienmässige Autos ist, wird eh wieder dran rumgeschraubt. :P Wie stark wird sich noch zeigen. :whistling:

      Gruss Alain
      Gutes Auto :thumbup:
      Gruß, Ayke



      shop@evoservice.de
    • Glückwunsch zur Bestellung, @Alain! :thumbup:
      Mir hätte der Cupra ST auch sehr gut gefallen, insbesondere Schalensitze und große Bremse wären das Kaufkriterium gewesen.
      Leider zählt jedoch kein Seat-Händler zu meinem Kundenkreis, weshalb ich sowas schlecht fahren kann.

      Wünsch dir eine kurze Wartezeit und freu mich schon auf erste Bilder! :thumbsup:
      Gruß Stefan - meinR.com Super Moderator

      2018er Golf 7 R Variant Facelift in Indiumgrau

      Audi TTS Clubsport
    • Fahrdynamisch kann man die MQB Plattform nicht mit dem 6R vergleichen. Bin gespannt wie mir der Leon taugt.

      Wartezeit wird noch ca. bis Februar/März gehen.

      Gruss Alain
      Das Leben ist viel zu kurz, um ein serienmässiges Auto zu fahren!

      Golf R APR R360, KW 3, Stoptech ST40 355 mm, VWR Stabis, Superprobuchsenkit komplett, Superpro SupAlloy Querlenkerkit mit Antiliftkit, Rollcontrol Traggelenke, PolarFis, etc.

    • Das wird ein Alltagsauto, aber da das Leben zu kurz ist wird das auch Spass machen müssen :P

      Gruss Alain
      Das Leben ist viel zu kurz, um ein serienmässiges Auto zu fahren!

      Golf R APR R360, KW 3, Stoptech ST40 355 mm, VWR Stabis, Superprobuchsenkit komplett, Superpro SupAlloy Querlenkerkit mit Antiliftkit, Rollcontrol Traggelenke, PolarFis, etc.

    • Nö wird dieses mal Racingline geben auch legal ^^ APR ist ja nicht mehr das gleiche Händlernetzwerk.

      Ja da gibt es sehr viele Teile ist so. :thumbup:
      Das Leben ist viel zu kurz, um ein serienmässiges Auto zu fahren!

      Golf R APR R360, KW 3, Stoptech ST40 355 mm, VWR Stabis, Superprobuchsenkit komplett, Superpro SupAlloy Querlenkerkit mit Antiliftkit, Rollcontrol Traggelenke, PolarFis, etc.