Erfahrungen mit Sixt Car Sales

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich hab mein bei mobile.de gesucht und bin dann von Hamburg nach Bochum gefahren.

      Ich hab meinen im April bei VW gekauft, zum Glück bei VW mit Garantie.

      Getauscht wurden seit dem: Turbo, beide Fensterheber vorn, Steuergerät für Entertainment, Türsteuergeräte und Scheinwerfer vorn.

      Kann sein das ich was vergessen habe, aber wenn das so weiter geht parke ich das Auto beim nächsten Schanzenfest in der Nähe und gut ist. Komme ja aus Hamburg kleiner ;) Scherz
    • Ich sehe schon, ich glaube ich muss nochmal was drauflegen, mit Anschlussgarantie scheint es sich entspannter zu leben (das klingt ja übel @HH-R) und vermutlich ist es auch einfacher das Auto ggf. weiterzuverkaufen, falls man sich innherhalb der Garantie dafür entscheiden sollte.

      @raser2 Über dich bin ich auch schon in dem anderen Thread auf den Bierschneider aufmerksam geworden, ist nicht weit weg von mir, aber die Preise sind für meinen Geschmack ganz schön hoch. Ich würde es mal auf dem Exportmarkt (bierschneider.de/fahrzeuge/export-und-grosshandelszentrum/) versuchen, der Anschlussgarantie sollte es ja eigentlich egal sein, ob ich das als Firma oder Privatmann kaufe. Natürlich Vorausgesetzt die haben dort überhaupt Golf R
    • Habe eine ausführliche Antwort bekommen. Beim konkreten Angebot handelt es sich um einen Leasingrückläufer. Der Verkäufer war sehr freundlich und hat mir erklärt, dass man Mietwagen, die über Sixt verkauft werden, daran erkennt, dass sie beim Verkauf immer ziemlich genau 1 Jahr alt sind. Alles andere in ihrem Angebot seien in der Regel Leasingfahrzeuge. Bin echt angetan und würde am liebsten kaufen, doch leider läuft mein Leasingvertrag noch und der R würde dann 2-3 Monate in der Tiefgarage stehen und an Wert/Gebrauchtwagengarantie verlieren. Ich bin trotzdem am überlegen es zu tun, denn wenn es im November/Dezember keine vergleichbaren Angebote gibt werde ich mich mächtig ärgern :S
    • @koaschten Noch nicht, habe aber wenig Hoffnung dass ich das machen kann.

      Golf R7er schrieb:

      Was ich mich nur frage ob der Deal wirklich so gut aus oder ob es nicht andere Golf R im Angebot gibt die teilweise Jünger mit weniger KM im gleichen Preisumfeld liegen .??
      Brauchst Du die Umsatzsteuer ausgewiesen ??

      HH-R schrieb:

      Der ist teuer ohne Leder. Für das Geld bekommst du was mit Garantie bei VW.
      Ich kann in dieser Preisregion einfach nichts mit Leder finden. Das einzige Angebot, das aus meiner Sicht vergleichbar ist, kommt von VW Stuttgart (was für ein Zufall :D ). Dort war ich gerade. Es handelt sich um einen bei 2500 km gechippten R mit den Cadiz Felgen. Wäre ok wenn ich dringend einen Wagen brauche, aber das Chiptuning schreckt mich eher ab und die Felgen mag ich nicht. Der von Sixt ist also mit meinen Traumfelgen, ist ohne Chiptuning und zusätzlich ACC/DCC.
      Hier meine Suchergebnisse, das nächste Ergebnis eines Händlers kommt bei 31t€, somit fast 2000 € teurer. Was mache ich falsch, wo findet ihr die Autos mit Leder?

    • Auch wenn es toll wäre, viele füllen auf mobile nicht perfekt aus... zu viele Filter.
      such lieber nach
      - Golf
      - mit 290-310PS
      - setze dein Preislimit
      - Discover Pro ist vermutlich ein Freitext Filter, rauslassen

      schon findet man mit dieser Suche: suchen.mobile.de/fahrzeuge/sea…y=KW&scopeId=C&usage=USED
      sowas: suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=243981485 ACC, DCC, Leder, Schwarz, unter 40.000km, Rückfahrkamera .. der kostet dann natürlich auch über 30.000

      edit: und du wirst auf vielen Autos die Cadiz Felge finden, weil es einfach die Serienfelge war und keiner nen Tausernder für die Pretoria drauflegen wollte. Kauf lieber nen Satz Pretoria nach, die tauchen immer mal wieder für 1500-1700€ bei ebay auf.
      Gruß Carsten - meinR.com Moderator

      Golf VII GTI Clubsport - rot :evil:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von koaschten ()

    • Ok krass, ich spiele zwar schon immer mit den Suchfiltern herum aber irgendwie filter ich mir trotzdem immer die Hälfte weg. 8o
      Dann muss ich eben manuell filtern. Wobei ich mir schon vorstellen kann, dass sie den Unterschied Schalter/Automatik hinbekommen :D
      Leider haben einfach extrem viele das kleine Navi drin. Der R aus Berlin kostet 4000€ mehr und hat dafür dann eine Lederausstattung. Bitte nicht falsch verstehen, das ist ein gutes Angebot, aber ich will verstehen, wieso der Wagen von Sixt überteuert sein soll.
    • Kauf dir mal schön einen ex Mietwagen, ich bin ganz böse damit auf die Schnauze gefallen, aber zum Glück dank Anwalt und co. mit einem blauen Auge davongekommen.

      Der Wagen hatte nach ein paar Km einen Getriebeschaden, zms inclusive Kupplung war defekt. Da kamen noch andere Sachen zu, welche ich aber im Forum nicht breittreten möchte.


      Da lassen andere Sachen nur auf sich warten, der Wagen ging zurück zum Händler und ich habe durch eine kleine Zuzahlung einen neuen bekommen.

      Der Händler war sehr kulant und bei dem Fahrzeug handelte es sich um einen Mietwagen von Euromobil.

      Der Wagen hatte als ich ihn geholt habe, gerade 4700 km gelaufen, was kann man da schon falsch machen?

      War mir eine Lehre, mag sein das man bei sowas Glück haben kann, aber z.B einen Golf 7R leihen sich eher irgendwelche Hampelmänner als einen BMW 535i

      Da wird auch gerne mal mehr als alles gegeben.

      Und dann noch von 2014, ohne richtige Garantie von VW?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Stefan81 ()

    • Stefan81 schrieb:

      Kauf dir mal schön einen ex Mietwagen, ich bin ganz böse damit auf die Schnauze gefallen, aber zum Glück dank Anwalt und co. mit einem blauen Auge davongekommen.

      Der Wagen hatte nach ein paar Km einen Getriebeschaden, zms inclusive Kupplung war defekt. Da kamen noch andere Sachen zu, welche ich aber im Forum nicht breittreten möchte.


      Da lassen andere Sachen nur auf sich warten, der Wagen ging zurück zum Händler und ich habe durch eine kleine Zuzahlung einen neuen bekommen.

      Der Händler war sehr kulant und bei dem Fahrzeug handelte es sich um einen Mietwagen von Euromobil.

      Der Wagen hatte als ich ihn geholt habe, gerade 4700 km gelaufen, was kann man da schon falsch machen?

      War mir eine Lehre, mag sein das man bei sowas Glück haben kann, aber z.B einen Golf 7R leihen sich eher irgendwelche Hampelmänner als einen BMW 535i

      Da wird auch gerne mal mehr als alles gegeben.

      Und dann noch von 2014, ohne richtige Garantie von VW?
      Kannst du lesen?
      Das oben erwähnte Auto ist ein Leasingrückläufer von Sixt Leasing. Der wurde warscheinlich 30 Monate von mehr oder minder ein und der selben Person gefahren. Was soll daran "Mietwagen" sein wo Hinz und Kunz drin rumhampeln? Selbst beim Händler kann es dir passieren das du einen Leasingrückläufer bekommst, da schreit keiner so laut.
      Die Kiste die du damals gekauft hast war bei der Kilometerleistung wohl ein "richtiger" Mietwagen....
      VCDS Codierungen im Raum Köln/Bonn....

      Golf .:R - Rising Blue
      DSG - MotorsportSchalen - Bilstein Clubsport - Stoptech ST60 Trophy Race - Galfer RR - H&R Stabis - SuperPro/Audi Alu VA - Sparco Assetto Gara 8x18 - Toyo R888R u.v.m.....
    • Huhu Stefan,

      also ich bin dankbar für jede Meinung und es ist ja auch absolut nachvollziehbar dass du nach deinen negativen Erfahrungen davon abrätst. Ich denke wir sind uns alle einig, dass der beste Gebrauchtkauf aus privater 1. Hand stammt, deren Umgang mit dem Wagen bekannt ist und auch noch Anschlussgarantie besteht. Die Frage ist eben darauf abgezielt, was passiert, wenn man genau das nicht bekommen kann oder nicht im Preisrahmen liegt.
      Ich selbst gehe mit meinem Leasingfahrzeug um als wäre es mein Eigen, das kann der zukünftige Besitzer natürlich niemals herausfinden und so wird es mir beim Kaufen auch gehen.
    • Erfahrungen mit Sixt Car Sales

      Selbst bei einem Werkswagen kann wenn der im Abteilungspool gelaufen ist auch im Prinzip jeder drauf Rumgeritten sein . Was dann im Prinzip schlechter ist als ein Leasing Golf der nur von einer Familie genutzt wurde .


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
      Golf R MY 2016 , Limestone ,DSG ,4 Türig , Pano ,DCC , ACC , Kamera , Carbon Leder ,Discover Pro ,
      KW- DCC extra weiche Federn ,H&R Dist. 8 MM VA. 10 MM HA.,TT-RS 370X32 Bremse inkl. Stahlflex V&H ,Sommerrad Rotor 8X19 ET 50
    • Man kann immer Glück oder auch Pech haben.

      Mein 2014er war auch im Erstbesitz bei der VW-AG,laut Brief.

      Arbeite selber beim Stern und da treten so einige Werksangehörige mit ihren geleasten Amg´s

      Sofort ab Start voll drauf....

      Sind aber meistens Leute,die auch im Geschäft gerne geil WÄREN....

      Und eigentlich immer ausm Balkan oder ähnlicher Richtung stammen....
      APR Stage 2 "High-Torque".
      ST-XA Gewinde,BullX DP-EWG,9x19 Audi Speedlines,CTS Inlet mit Mahle Papierfilter,034 Motorsport Dogbone,Sachs-Performancekupplung.


      MFG.
      Bac.