Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich wähle in Situationen, wo ich kurzfristig mehr Vortrieb benötige auch immer manuell den Gang vor. Das führt dann z.B. bei Überholmanövern nicht zu unliebsamen Überraschungen.

  • Bei einem modernen Motor muss man nix weiter beachten. Auch wenn beim Starten nach langer Standzeit für Sekundenbruchteile kein Öldruck da ist, passiert noch nix. Zumal die Innereien ja nach wie vor mit Öl benetzt sind. Für's gute Gewissen könnte man "Öldruckstarten" (also kurz ohne Zündkerzen den Anlasser betätigen), aber wie schon erwähnt, notwendig ist das nicht (mehr).

  • An den Isofix-Ösen dürfen keine Gurte befestigt werden, immer an die OEM-Gurtpunkte gehen!

  • Zitat von Alain: „Ich musste mich regelrecht zwingen, weniger zu lenken und bei mir war auch direkt immer ein sofortiges Gegenlenken da, wenn er ausgebrochen ist. “ Wobei ich dazusagen muss, dass in unserem Fall größere Driftwinkel ausdrücklich erwünscht waren. Ansonsten hätte man das noch deutlich ruhiger runterfahren können.

  • Der Rallye-Corner!

    Fox906bg - - Scenen Talk

    Beitrag

    Zitat von gordon shumway: „ youtube.com/watch?v=vS6L8jR95Zs “ 3:10min - Samir, you´re breaking the car!!!

  • Der Video Thread

    Fox906bg - - Off Topic

    Beitrag

    Ich nehme mal an, Toyota´s Intension war es, den Supra weiterhin "bezahlbar" sein zu lassen. Das war auch schon das Motto der Vorgänger, quasi der Sportwagen für den "Normalo". Eine Kiste für um die 150t€ hinzustellen, um ein fähiges Modell für die Mitbewerber zu haben, bringt doch nix. Auch der MKIV war kein Supersportwagen bzw. hat nie den Anspruch erhoben, einer zu sein - andere Liga.

  • Zitat von EA-Tec: „Da kommt sicherlich auch einiges (das meiste?) vom Getriebe. “ Bei unterschiedlichen Fahrzeugmodellen auf jeden Fall ein wichtiger Punkt. Motordrehmoment ist eine Sache, aber dieses wird ja erst im Getriebe hochgewandelt und liegt dann am Radumfang als Radzugkraft an - jene Kraft, die den Wagen vorwärts treibt. Hier gilt: Je kürzer das Getriebe übersetzt ist (Gang- und/oder Achsübersetzung) und je kleiner die montierten Räder im Umfang sind, desto höher die Radzugkraft und dar…

  • Wer deutlich bessere Kühlung benötigt, muss die Ankerbleche ohnehin entfernen. Von daher kann man sich das Geld für die "Sport-Bleche" sparen. Abgesehen davon reicht´s für die Straße so oder so, und auf der Rennstrecke ist wiederum die Serienbremse gleich im Popo - unabhängig von den Kühlmaßnahmen.

  • Der Video Thread

    Fox906bg - - Off Topic

    Beitrag

    Zitat von Chris#EE97: „....aber es ist kein supra. “ Das lese ich immer wieder, aber warum? Weil er nicht gleich aussieht, wie sein über 20 Jahre alter Vorgänger MKIV? Das taten dessen Vorgänger auch nicht. Ich mag den MKIV wirklich, aber das Modell ist einfach eine Ikone, welche besser unangetastet bleibt. Jeder Versuch, sowas nochmal zu kopieren oder aufzuwärmen könnte gewaltig schief gehen. Abgesehen davon bringt ein Nachfolger mit der Optik und vielleicht noch Technik des Vorgängers ja nix (…

  • Was man auch nicht vergessen darf: Je näher man das FW Richtung "Anschlag" hinschraubt, desto schlechter wird das Fahrverhalten. Das würde ich vorab mal klären. Bilstein ist nämlich nicht bekannt dafür, weiss Gott wie tief runterzukommen. Da wäre vermutlich für den ein oder anderen das DDC besser.

  • Golf 8 aktuelle Fotos ohne Tarnung

    Fox906bg - - Scenen Talk

    Beitrag

    Ist eigentlich wie bei jedem neuen Golf, anfangs eher solala, aber je öfter man ihn sieht, desto schöner wird er. Ein paar davon wird VW aber doch wieder verkaufen können.

  • Mensch, hättest du die Idee nicht haben können, bevor ich meine Klima ausgebaut habe? Zitat von MarkyMark: „Naja für die Sportlichen Fahrer sicher nicht verkehrt, und für den Preis durchaus lohnenswert. Ein bisschen mehr Luft an der Bremse schadet aber nicht mal beim Normalofahrer “ Ne, verkehrt isses natürlich nie, vor allem bei dem Preis. Aber wie gesagt, im Alltag wird man davon kaum was merken.

  • Zitat von Susiria: „Ja ist halt komisch das er von D2 auf D3 sich anfühlt wie als würde ich manuell mit Schaltgetrieben schalten aber auch nur in Niedriglastbereich. Ist das nur beim facelift Modell dq 381 so ? “ Hatte mein VaRiant FL auch ab und zu. Fühlt sich zugegeben manchmal etwas komisch bei einem ansonsten so geschmeidigen Getriebe an, aber wird halt konzeptbedingt so sein.

  • Wie viel besser es ist, empfindet sicher jeder anders. Ich finde den Unterschied schon spürbar, sofern man nicht einen sehr breit bauenden 225er mit einem schmal bauenden 235er vergleicht (welche nicht selten dann effektiv fast gleich breit sind). Durch die etwas höhere Flanke des 235ers kann der Reifen halt insgesamt besser arbeiten, ebenso ist der Komfort einen Tick höher. Noch wichtiger ist aber, dass er von der Traglast her mehr Reserven bietet. Unter anderem deswegen liefert VW den R ja mit…

  • Zitat von CSClubsport: „sin die Dinger jetzt nur für die Rennstrecke? “ Sagen wir mal so, im Alltag wirst du nicht merken, ob du die Dinger verbaut hast.

  • Hierzulande 12€ netto, hab auch mal zugeschlagen.

  • Bitte aber auch bedenken, dass man sich bei Veränderungen der Motor- und Getriebe-SW jegliche Garantie- und Kulanzansprüche abschminken kann. Ebenso ist man durch individuelle Veränderungen der AGA erstmal ohne Betriebserlaubnis unterwegs, unabhängig davon, ob der Wagen nun lauter oder leiser geworden ist.

  • Ah ok, das musst du natürlich selbst entscheiden. War nur mein Vorschlag bzgl. Traglast und Fahrverhalten.

  • @Patte Passt ohne Probleme. Sofern du keine extreme Tieferlegung fährst, gingen auch 235er (was meine Empfehlung wäre).

  • @Alain Die Fahrzeuge hatten alle kein ABS mehr. Fand das Rallye-Auto insgesamt auch einfacher zu fahren, schön mechanische Diffs, kein Bremskraftverstärker, Fly-Off Handbremse und von der Bremskraftverteilung her deutlich besser/hecklastiger. Ja, der Fehler ist in der Tat die viele Lenkarbeit - hab ich bei der ersten Sichtung der Aufnahmen auch festgestellt.