Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-13 von insgesamt 13.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Gibst nicht noch die Möglichkeit sich einen OBD-Wifi/BT-Dongle zu holen und sich die Daten am Smartphone anzeigen zu lassen? Ich weiß aber nicht wie zuverlässig die Variante ist bzw habe ich selbst noch keine Erfahrungen damit.

  • @maody66 so was ähnliches hab ich mir schon gedacht. Danke für die Bestätigung Reifen wäre der oben genannte Nankang NS2-R auf ner 8x18 ET45 Motec Nitro. Ich denke das sollte passen dann werd ich mal nen 235er bestellen Danke für die Hilfe Leute!

  • @maody66 @Louis Danke Leute! Gibt es eigentlich einen großen (spürbaren) Unterschied zwischen 225 und 235? Hat jemand nen Tipp?

  • @KKmurdock ja der analoge Prüfer macht natürlich Sinn! Danke für die Antwort! @maody66 Boah das Kommentar werd ich mir ausdrucken und ins Auto legen! Danke vielmals! Eine Frage hätte ich noch: ich würde auf Achse zur Strecke fahren und dort dann den Luftdruck anpassen anfangen. Welchen Druck sollte ich ca bei der Anreise haben? Der reifen wird ja im normalen Straßenbetrieb nie so warm wie auf der Strecke. Soll ich den Druck im Tankdeckel einstellen?

  • @ck-r Danke! Das ist echt hilfreich! @KKmurdock werd ich machen. Fährst du den Reifen 1-2 Runden warm und lässt danach druck ab? Mit wie viel Druck starte ich das Warmfahren? hat jemand Erfahrungen mit den Luftdruckprüfern von Longrace? Kann man mit denen auch Luft ablassen oder nur den Druck prüfen? sandtler24.de/longacre-luftdruckpruefer-650222.html danke schon mal im Vorraus Jungs!

  • @ck-r @maody66 danke für die Antwort! Könnt ihr mir auch beim Luftdruck weiterhelfen? Ich nehme mal an, dass ich mit den Nankangs nicht den Luftdruck fahren kann den ich jetzt bei meinen "Straßenreifen" fahre. Sollte ich mir für Trackdays ein Manometer zulegen? Lg Dippe

  • hey leute! ich würde mir gerne meine ersten Semis, genauer gesagt den Nankang NS2-R, holen und wollte fragen ob jemand von den erfahrenen Hasen unter euch mir ein paar Tipps dazu geben kann. Ich glaube maody hat die mal in einem Post erwähnt... Ich würde mir einen zweiten Satz Felgen für die Nankangs holen und die nicht im Alltag sondern nur auf Trackdays bewegen. Vielen Dank im Vorraus! Lg Dippe

  • @udaff danke! ich komm jetzt glaub ich nicht mehr drum herum Grüße Raphi

  • Hi Andreas Danke für deine Antwort! Ja ich bin eher an der Domlager Variante interessiert. wie hats bei den Varianten mit dem Komfort ausgesehen? LG

  • Abend Leute! Bin schon seit längerem auf der Suche nach einem Gewindefahrwerk für meinen 6er und bin dabei über das oben genannte ST XTA gestolpert. Ich wollte fragen obs es zu diesem schon R-fahrungsberichte und Impressionen eurerseits gibt.... Danke und Lg Raphi

  • @Fox906bg gehts auch mit original Luftfilterkasten/Motorabdeckung? Auf der Website von HG steht, dass man diese und den Geräuschverstärker entfernen muss...

  • @Turbomatthy ja das IE-Kit sieht richtig p*rnös aus! Aber ich wollt nicht so viel ausgegeben. Blöde frage: was meinst du mit MGV? @Fox906bg das sieht interessant aus... und anscheinend günstiger auch. Optisch wär das VWR gut gewesen da recht schön verarbeitet. sonst lass ich die HG-catch can schwarz lackieren. Ist das Kit eig Plug‘n‘play?

  • Abend Leute! Hat jemand Erfahrungen mit dieser Catch Can VWR Racingline: turboperformance.shop/fahrzeug…fsi-ea113-motor-vwr13g500 In der Beschreibung steht, dass diese für unseren Motor gemacht ist, aber der Aktivkohlefilter entfernt werden muss. Für was brauch ich den? (Ist ja für die Bezindämpfe gedacht oder?) Kann ich den umpositionieren, sodass die Catch Can passt? Lg Raphi