Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 117.

  • So oder so werde ich es mit den stärkeren Federn versuchen. LG

  • Nein, noch nicht. Bin aber mit KW im Kontakt. Es fällt mir nur schwer zu glauben, dass die anderen/stärkeren Federn das Problem komplett lösen.

  • Hallo, bei meinen habe ich das gleiche Problem. Ich fahre an der VA 345mm. LG

  • Zitat von MarkyMark: „Zitat von JwoKa: „Zitat von VRisiko: „Hi Weiß einer ob das Absorptionsdämpfer sind oder Reflektionsdämpfer??? Gruß “ Moin, soweit ich weiß hat die Remus Anlage einen Reflexionsdämpfer. “ Nein, der Remus ist 100% ein Absorptionschalldämpfer (gelochtes Rohr / Dämmwolle)meinr.com/index.php/Attachment…c08914f19f76b545584f2af02 LG Mark “ Hallo, aber der ESD doch nicht ?

  • Zitat von VRisiko: „Hi Weiß einer ob das Absorptionsdämpfer sind oder Reflektionsdämpfer??? Gruß “ Moin, soweit ich weiß hat die Remus Anlage einen Reflexionsdämpfer.

  • Golf R400

    JwoKa - - Scenen Talk

    Beitrag

    Alles klar Chef. @maody66

  • Golf R400

    JwoKa - - Scenen Talk

    Beitrag

    @maody66 @CS_ Man soll ja eigentlich klüger sein und den Mund halten. Jedoch kann man sich nicht alles verkneifen. Hört auf zu heulen wenn jemand etwas hier schreibt oder löscht die auf Gerüchten/Spekulationen aufgebaute R400 Gruppe. Das ist echt traurig wie überlegen sich hier manche vorkommen...

  • Golf R400

    JwoKa - - Scenen Talk

    Beitrag

    Hi. Ein Kumpel von mir der bei VW arbeitet hat mir vor 2 Wochen erzählt, dass die von VW als sie bei einer internen Vorstellung von ein Paar Modellen in Mallorca waren vor einem Monat etwas von Golf R mit Rs3 5 Zylinder gesagt haben, welcher um 2022/23 kommen soll. Der Rs3 soll dann 410 und der Golf 400Ps haben um sich in der "Hierarchie" etwas höher einzugliedern. Diese Info stelle ich als take it or leave it in den Raum. Mir müsst ihr keinen Sarkasmus als Antwort geben. MbG

  • Fahre ebenfalls das KW DDC, auf moderaten Höhe (345/335). Habe mir mehr vom Fahrwerk erwartet, punkto mehr härte bei Race und komfort plus. Und vom Poltern gar nicht zu reden.. :-/

  • Quassel Lounge

    JwoKa - - Off Topic

    Beitrag

    @roadrunner wird auch noch Blechschaden genannt

  • Zitat von Murph: „Zitat von MarkyMark: „Ich Fahre die 18" Pretoria mit 225/40-18 Pirelli WR, bin sehr Zufrieden, auch mit der Optik meinr.com/index.php/Attachment…c08914f19f76b545584f2af02 LG Mark “ Kurz mal was ganz anderes...was isn das für ne Lippe auf deinem Heckspoiler? Die sieht richtig gut aus! “ Könnte von Maxton sein: maxtondesign.eu/produkt/golf-v…gerung-vw-golf-mk7-r.html

  • Danke danke danke. @lennyR20 @laRs @Louis Lux. Zentrum. Bei 19" musste es doch bleiben. /Am liebsten wäre es mir jedoch die Pretorias zu behalten - Neue Felgen sind doch recht teuer) -> Das FW ist jetzt vorne und hinten komplett hochgedreht. Sieht besch..eiden aus schleift jetzt aber nicht mehr. LG

  • Super. Gut zu wissen, danke! @laRs Also die Ultraleggera hlt in ET47 mit 6mm SCC Spurplatten? Gibt es noch andere Felgen, (zb. von ATS) die passen? LG

  • Es ist die gleiche wie du fährst. Die 4 Kolben 370x32 von einem '13er TTrs

  • Danke! Oz Ultraleggera sollen Platz haben hab ich mal gelesen. Welche Felgen kämen da in Frage? Gibt es Andere (etwas günstigere) Alternativen als Oz? @aktenkoffer

  • Hallo, Das vordere linke Rad schleift recht fest gegen das Innere vom Radhaus bei 335mm höhe. Es ist in meinen Augen leider unfahrbar. Seltsam ist, dass es vo-rechts nur sehr gering schleift. aktuelles set up VA: Pretorias auf 12mm Distanzscheiben (12 sind notwendig wegen der Bremsanlage). Gibt es da eine Lösung? Außer hochdrehen Das Fahrwerk ist ein KW DDC. Danke im Voraus, LG

  • Show us your previous cars

    JwoKa - - Off Topic

    Beitrag

    hier ein Foto von meinem letzten Auto. War bis auf Kleinigkeiten super zufrieden mit dem Wagen. Er wurde lediglich wegen dem "hohen" Kilometerstand (bei Verkauf 101t Km) verkauft. Würde das Auto immer wieder haben wollen. meinr.com/index.php/Attachment…c08914f19f76b545584f2af02

  • @Fox906bg ja doch, hört sich logisch an. Das Problem für den Tuner lag darin, dass er bei einem Schadensfall nichts ersetzen könnte.

  • @Turbomatthy genaueres weiss ich dazu jetzt nicht. Hatte den Turbo auf dem Netz gefunden. Der Tuner wollte es daher nicht machen, da er mir keine Gewährleistung für den Umbau geben könne. Das hat aber glaube ich nichts damit zu tun, dass der Lader nicht von TTE war.

  • @Turbomatthy Bei dem Upgradelader handelte es sich um einen TTH480 welchen ich in Verbindung mit APR Software fahren wollte. Dh um die 440PS/550Nm hätte ich dabei anvisiert.