Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 38.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fahre den Conti TS850p als 235 35 19 auf dem S3. Der 6R hat auch 4Motion oder? War damit in Kitzbühel bei 15cm Neuschnee und war erstaunt das der S3 nicht nur schnell gerade aus kann sondern auch ohne Probleme Steigungen und Kurven bei Schnee schafft wo alle angehalten haben. Ich sag dir, das macht viel Spaß die Grenzen der Reifen zu erproben und kaum zu finden Freue mich jetzt schon auf den Winter.

  • Zitat von Matti-R: „Der ein oder andere wird es ja sicher gesehen haben. Wenn nicht, hier noch mal der Link. facebook.com/JP.Performance.GmbH/posts/1320689481361981:0 Das einzige was mich persönlich an der Ansaug intersssiert, ist dieses Luftleitblech. Ob man das auch einzeln bekommt? “ Nein gibt es nicht einzeln. Kann man aber easy selber machen.

  • Bringt etwas mehr Luft in den Luftsammler, wieviel Unterschied ist nicht bekannt, aber kann man ruhig weglassen

  • Wenn du das Ram-Air Blech nutzen willst ja vorne muss etwas rausgesägt werden, das Sägeblatt liegt bei, muss nurnoch in die Bohrmaschiene gespannt werden. Ansonsten kannst du auf das Blech verzichten...

  • mit 320mm ausprobieren, wenn es anfängt zu schleifen bei schnellen Kurven gibt es eine gute Lösung-andere Stabis. Lohnt sich in Verbindung mit einem guten Gewinde immer und das wanken wird weniger.

  • Ich habe nicht jede Anlagen im S3/G7R gehört, kann also nur von denen berichten die ich gehört habe. Die Erfahrungen anderer Remusfahrer spiegeln meine Erfahrung bezüglich des Dröhnens wieder. Wo liegt den dein Budget für eine Anlage ab KAT? Oder, wieviel kannst du pro Monat zurücklegen für die Anlage? Spar dir lieber das Geld für eine etwas bessere, Milltek und Remus spiegeln den günstigen Preis in der Qualität wieder.

  • Zitat von Weihnachtsmann: „Könnte mal jemand was genaueres zum Klang im Innenraum sagen? Man liest öfter es ist laut aber dröhnt es richtig oder ist das noch "im Rahmen" “ 3Zoll Anlagen im 4Zylinder dröhnen immer irgendwo, die Remus setzt hier die Messlatte hoch was sich durch den Endschalldämpferaufbau erklären lässt, irgendwoher müssen die Preise ja kommen.

  • Jein, nicht immer. Das geht dann eher nach Kundenwunsch, bis glaube ~540-550Nm geht es, dann sollte man das DSG mit anpassen das es mit der Leistung klar kommt was die Schaltzeiten zB. betrifft. Genau, die Boxen machen das nicht. Ab 540Nm lohnt es sich meiner Meinung nach schon das DSG mit anzupassen, da steckt natürlich etwas dahinter.

  • Das JB4 hat verschiede Maps die DU wählen kannst, wie der RC. Map0 Serie, Map2 etwas strammer und Map6 muss selber erstellt werden, wurde bei mir zB. vom JB4 Shop gemacht. Bis hierhin gleichzustellen wie beim RC. Alles andere wie Fehlercodes auslesen/löschen, Parameter anzeigen etc. ist dann "over the top". Natürlich kannst du deine Map6/Custom Map auch speichern und teilen. HAUPTSÄCHLICH! geht es mir hier um die Leistung welche mal mit 2 Prüfstandsläufen/Insoric belegt wurde, wenn ich mich nich…

  • Zitat von Coolhard: „geht das Teil auch mit Samsung mobile`s? Weil Racechip kann das quasi nur mit Appeldreck “ Laut Hersteller wohl auch mit Samsung/Android, benutze es mit einem iPhone 5s deshalb kann ich dir nur hiervon berichten

  • Zitat von bacardybreezer: „Liest sich ziemlich gut. Fast wie Werbung “ Ja ich weiß was du meinst, ich wolltejedoch nur eine eigene Meinung und eine Diskussionsrunde starten Habe schließlich nichts davon wenn ich dafür werbung mache

  • Hier möchte ich mit einer wohl noch unbekannten Chipbox, Tuning-Box oder wie auch immer man sie nennen mag eine Diskussionsrunde anfangen. Über Boxen diverserver andere Hersteller wurde in den letzten Jahren viel Diskutiert und gemutmaßt, eventuell bekommen wir hier einige User zusammen die schon Erfahrungen mit dem kleinen JB1 oder dem großen JB4 haben. Was kann das JB4? --> Laut Hersteller bis zu 90PS/100Nm mehr auf Map2, über Map 6 kann man unterschiedliche Parameter anpassen um geänderte Har…

  • Zitat von Pelle: „Nach das Produkt ist dann ja super getestet. Sehr vertrauensvoll. Ob das Ding auch auf Dauer funktioniert weiss also keiner. Im Zweifelsfall das Geld aus dem Fenster geworfen. Ihr seid ja geil Gesendet von meinem Moto G (4) mit Tapatalk “ Was meinst du mit "auf Dauer funktionieren" ? Was soll an einem nicht elektrischen oder sich mechanisch bewegendem Teil kaputt gehen? Plump gesagt, ist es nur der Luftsammler und das Filtergehäuse, im groben nichts anderes wie Originial, somit…

  • Fahre ein gepfeffert V2 im aktuellen S3 ziemlich tief und bin sportlich sowie komfortabel unterwegs und komme in div. Parkhäuser. Den Technikstand der 80er kann man nichtm it dem heutigen vergleichen.

  • Zitat von Coolhard: „Diese Tieflieger Fahrwerke sind eh nur show & shine “ Schonmal eines gefahren?

  • Zitat von Coolhard: „Zitat von MarcMD007: „Gemessen haben wir nun 312PS und 394NM 5400U/min 764,97 kg/h Original und 793,34 kg/h Eventuri mit RAM Air Blech “ und wieviel Eingangsleistung OEM hatte der??? “ Schande über mich aber ich bin bei der Eingangsmessung nur im 3.-4. Gang 2000-5000 U/min gefahren um die Luftmasse und Temperatur messen zu können. Das hat nur für 280PS gereicht, hochgerechnet aus den Daten die wir hatten wären es aber die 300PS gewesen. Achso zur Ansaugluft: 1.5C Außentemp.,…

  • Zitat von Mischimischi: „Hört sich doch erstmal nicht so schlecht an - ich freu mich auf das Intake und bin auf den Vergleich gespannt “ Ich kenne die Videos der Eventuri Intakes vom M4, M135i oder RS5, deshalb bin ich so enttäuscht das ich kein Ansauggeräusch habe. Das war mir mit am wichtigsten aber naja.

  • Hallöle, ich klinke mich mal wieder ein mit meiner 16er S3 8V Limo. Bin der erste (glückliche? ) Kunde der das Eventuri Intake im S3 8V hat, zu sehen auf der Seite von CFD oder Eventuri deshalb erspaare ich mir hier Bilder. Wir haben vorher-nachher ein paar Daten gemessen wie Ansaugtemp. und Luftmasse, war schon erstaunlich was das Eventuri Intake da leistet. Untenrum ab ~2500U/min spürbar mehr Drehmoment. Gemessen haben wir nun 312PS und 394NM 5400U/min 764,97 kg/h Original und 793,34 kg/h Even…

  • Bin absoluter Michelin PilotSuperSport Fan. Für die Straße und für die Nordschleife absolut top, wenn er mal warm ist klebt er wie sau.

  • Zitat von Joo's: „Nee, Race heißt bei uns Dynamic, selbst wenn ich dann noch auf S schalte kommt nichts. Bei Golf R Fahrer mit der selben Aga knallt es, also darf es daran nicht liegen “ 'Fahre n 16er Se Limo mit der Remus ab KAT, mit dem MS Ersatz blubbert er