Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Pipercross, Super Competition:

  • K&N, recht neu und nach 10K:

  • Zitat von Matti-R: „Ich hab auch den BMC drin und beim Reinigen kam sehr viel feiner Schmutz raus, was für mich ein Indiz ist, dass er ordentlich den Dreck rausfiltert. “ hat doch Fox erläutert, Oberflächen Filterung, die Schmutzpartikel haften primär auf der Oberfläche und setzen somit den Filter relativ schnell - vs. einer Tiefenfilterung des OEM - zu.

  • Klingeln beim Gasgeben

    Coolhard - - Mängel am Golf 7 R

    Beitrag

    ob der T oder F robuster ist als die Anderen, wird sich Langzeit erfahrungsmässig zeigen müssen. Zumindest klingelt da auch bei mir nach 4.000km nichts mehr und der T-Pupser läuft ausgezeichnet vs. vorher von der Leistungsentfaltung her.

  • Zitat von Golf 7 R Fan: „Zitat von crossplane-i4: „Ich glaube kaum das RR66 seine Aussagen heiße Luft sind. Mehr fachliche Kompetenz wirst hier nicht bekommen. Das ein Tuner dir sogar lieber davon abrät als das Zeug zu verkaufen sollte eigentlich ausreichend info sein. Niemals!! “ kein Problem damit, aber nicht gleich alle an den Pranger stellen die wirklich gute Sportluftfilter für Straße und Rennstrecke gleichermaßen seit gefühlt 100 Jahren bauen ... und "Aussagen machen" damit möglicherweise …

  • Zitat von OAKLEY PESCHE: „hgp-turbo.de/vw-golf-vii-r.html auch hgp macht K&N- Luftfiltereinsatz und geänderte Luftzuführung und auch andere tuner nehmen Luftfiltereinsatz und ich glaube die wissen schon was sie machen! und K&N gibt an Lange Wartungsintervalle - bis zu 80.000 km, je nach Fahrbedingung Luftfilter Fakten knluftfilter.com/filter_facts.htm “ Nur bei den 7ner Modellen, da kein LMM Motor, ansonsten OEM. Liegt eher daran, dass der K&N flacher baut als der kalte Länder Filter der Serien …

  • Zitat von Golf 7 R Fan: „Zitat von RR 66: „Es gibt sogar Filter denen kann man Schadensbilder am Lader direkt zuordnen... “ solche Aussagen kennt man genung, hat aber nur wirklich einen Wert wenn man auch Ross und Reiter benennt! oder “ na die, welche nicht aufgeführt wurden. Ein Tuner wird diese aus bekannten Gründen (Testsample etc.) wohl kaum nennen wollen.

  • Ich weiss gar ned was da immer so rum gemacht wird, der Mahle flat z.B. kostet gerademal um 17 EUR. Für 1x K&N mit Reinigungs Set zahlt man um die 75 EUR, da kann man mit OEM Filter bei typischen 15K p.A. 66K fahren mit dem guten Gefühl die besten Filtereigenschaften verbaut zu haben ohne Nachteile bei der Leistung. Ich war überrascht wieviel grobe Partikel, als auch feine nach 10K im OEM sich angesammelt haben, bei unbearbeiteter Ansaugung. Ich wechsel 2x im Jahr, vor dem Winter und danach, mit…

  • Der LMM ist ein Verbrauchs-/ Verschleißteil. Du darfst davon ausgehen, dass alle LMM Fahrzeuge bei entsprechender Laufleistung mit der Zeit nicht mehr die optimalen Werte erreichen. (schleichender Leistunsgverlust) Wie du richtig schreibst, gilt das grundsätzlich bei allen Filtern. Je besser die Filtereigenschaft umso längere Haltbarkeit und optimale Leistung. Reinigen wie besagt, geht in dem Sinne nicht. Das was viele meinen zu reinigen ist, ist nicht der LMM an sich bzw. dessen Funktion, sonde…

  • Beim 7R kein Thema, der hat keinen LMM wie die R32 Sauger oder Turbo Umbauten. Reinigen kann man den LMM an sich nicht, dass ist ein Irrglaube. Der Verschleiß des LMM erfogt im Inneren. (sukzessives Zusetzen der Platine durch Partikel). @Murph, wie besagt, laufen tut der, jedoch mit schleichend, verminderter Leistung. Merkt in der Regel auch kaum jemand. Warum der K&N sich derart zugesetzt hat, ist mir bis heute noch ein Rätsel.

  • @golf 7R Fan, da muss ich Dir aber massiv widersprechen. Der LMM fällt in dem Sinne nicht direkt aus, sondern es ist ein schleichender Prozess mit sich langsam verringernder Motorleistung. Ich hatte verschiedene Chargen K&N auch die sogenannten leicht benetzten. Ergebnis 2 defekte LMM, in einem Fall einen K&N der sowas von regelrecht verkrustet und verklebt zugesetzt war, was ich in der Art noch nie erlebt habe(10K). Leistungsverlust beim R32 Sauger um die 12PS. Leisungsmessung R32 bei intakten …

  • Zitat von VT16: „Sag mal hat jmd von euch die TN von der flachen Luftfiltermatte die es gibt Danke ! “ Golf 7 R flat Filter: 1x 501043 LUFTFILTER MAHLE LX3502 1x 501044 INNENRAUMFILTER LAK 888

  • Verbrauch 7 R

    Coolhard - - Golf 7 R Allgemein & Tuning

    Beitrag

    Zitat von ENEMY: „@Coolhard die genaue Drehzahl vom 6Gang DSG hab ich nicht mehr im Kopf kann auch weniger gewesen sein “ Bestimmt, weil das passt einfach ned Zitat von MarkyMark: „Zitat von Golf 7 R Fan: „tut zwar nicht zur Sache, (Verbrauch ist mir auch Latte) aber ich finde dieses Mäusekino vom FL Tacho schrecklich, bin richtig froh noch was " analoges " zu haben! “ Danke, so geht es mir auch, bei der Bestellung von meinem RS3 hat der Verkäufer (hat das Zeugs Hochgejubelt als gäbe es nichts b…

  • Verbrauch 7 R

    Coolhard - - Golf 7 R Allgemein & Tuning

    Beitrag

    iss ja klar , je mehr ZB umso besser die Provision, da Standard Ausführung kaum Marge und Prov bringt. Ein wenig Grafikkarte (glaub NVdia) ist schon noch mit drin, also ein bisschen ebbes kostet es schon, jedoch nicht annähernd vs. dem geforderten Preis.

  • frag mal deinen Kumpel, ob er ein Bild machen kann von oben im Motorraum.

  • Verbrauch 7 R

    Coolhard - - Golf 7 R Allgemein & Tuning

    Beitrag

    Zitat von ENEMY: „ - Hatte bisher im 6 R und im Cupra 280 das 6 Gang DSG und bei ca 4000U/min warst ja bei ca 140. mit dem 7 Gang fährt man mit der gleichen Drehahl knapp 210km/h das ist grad auf der AB schon geil. “ hmh, dass wären bei 6R/ Cupra und 6500 im 6. = ~227km/h, da stimmt was nicht. im 7. beim FL rechnerisch dann ~342km/h während es im 6. beim VFL Beispiel bekannte 258-260 km/h sind und bei 7000 ~284km/h

  • Verbrauch 7 R

    Coolhard - - Golf 7 R Allgemein & Tuning

    Beitrag

    Turbo läuft, Turbo säuft und wenn der ned säuft, dann ist der halt im cruise mode bewegt.

  • Zitat von VWLove4ever: „Zitat von my7r: „Zitat von Coolhard: „akso...ich meine eh, dass wenn nur die dickere Verrohrung was bringt, das Outlet an sich = gen 0. Also nur Outlet Einsatz, in Kombi mit Verrohrung macht wirklich Sinn. In sofern wird es da keine Unterschiede rein bei den Outlets geben. “ Die KolbenKraft Verrohrung macht scheinbar wirklich Sinn. Vorher hatte ich eine Differenz von 12-16 Grad. Egal ob man langsam oder schnell fährt. Hier die Log Bilder von gestern auf der Autobahn im sü…

  • Turbo Inlet auf jeden Fall, bringt OEm wie auch getuned sowieso einiges mehr.

  • Zitat von stefan6016: „@Coolhard wenn ich dich richtig verstehe meinst du, dass das Carbon Intake bei Stufe 1 nichts bringt bzw nicht mehr als eine OEM modifiziert? oder meinst du das Carbon Intake bringt nur in Verbindung mit dem Turbo Inlet was? Vielleicht frage ich etwas blöd......bin aber kein Experte was das Tuning angeht..... “ Du erreichst mit der modifizierten OEM Ansaugung die gleiche Leistung und kostet nix. Die reicht auch für 500PS und grossem Lader.