Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum - Golf 7 R, Golf 6 R und Scirocco R. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Isnogood

geprüfte/r .:R-Fahrer/in

  • »Isnogood« ist männlich
  • »Isnogood« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 735

Wohnort: Essen

Fahrzeug: Golf 6

Modell: R

Modelljahr: 2012

Danksagungen: 115 / 21

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 23. Juni 2012, 18:17

DSG Ölwechsel

Ich hab mal eine Frage zum DSG Ölwechsel. Der Wechsel ist ja bei 60000km fällig. Wollte vielleicht bei der ersten Inspektion den Wechsel mit machen. Wollte den jetzt schon machen weil mein Wagen leistungsgesteigert ist.
Ist es ratsam oder raus geschmissenes Geld????
DSG, candy, 19" Talladega schwarz, MS-Schalensitze, RNS510, Dynaudio System Excite, Spiegelpaket, DWA+, Raucherpaket, GRA, FSE und MFA Premium.

Änderungen:
Schwarzes VW Zeichen vorne & hinten - MFA XP Lite
F-Town AGA ab Turbo mit 100 Zeller HJS Kat - MTB Leistungssteigerung - Bilstein PSS10 B16 - Led Beleuchtung innen und aussen - Schwarzes Dach - RS3 Felgen

volker68

geprüfte/r .:R-Fahrer/in

Kennzeichen-Grafik
  • »volker68« ist männlich

Beiträge: 3 370

Wohnort: Braunschweig / Niedersachsen

Beruf: Karosseriebauer VW

Fahrzeug: Golf 6

Modell: R

Modelljahr: '11

Fahrzeugvorstellung:

Danksagungen: 372 / 227

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 24. Juni 2012, 02:15

Ein VW-Mechaniker meinte mal zu mir (er fährt selbst einen R32 Turbo mit DSG), man sollte ihn öfter machen. Er macht alle 15 bis 20 tausend Kilometer einen DSG Ölwechsel (immer mit Filter).

Ich muss mir dieser Tage leider zum zweiten mal eine neue Mechtronik gönnen (also die Dritte in meinem Fahrzeug) und werde (sofern die Mechatronik dieses mal länger hält) die Intervalle ebenfalls nach vorne ziehen.
...mittlerweile wurde mein Getriebeöl schon öfter gewechselt, als das Motoröl. :unsure:
Gruß Volker

MJ '11 | Deep Black Perleffekt | 2-Türer | Schiebedach | DSG | DCC | MS-Schalensitze |
19" Talladega in Silber | DWA-Plus | RNS 310 Dynaudio Exite | GRA | Spiegelpaket | Aschenbecher


Änderungen:
Chip | BN-Pipes ab Turbo (200 CPI HJS) | Simota Sportluftfilter | H&R Federn + Spurverbreiterungen |
Schwarze VW Embleme + Folie

MTB - Stufe 2 neuestes Video

hf-tom

Schönwetterfahrer

  • »hf-tom« ist männlich

Beiträge: 262

Wohnort: Herford

Modell: R

Modelljahr: 2011

Danksagungen: 56 / 176

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 24. Juni 2012, 08:49

Ich hatte bei meinem 5er GTI mit DSG ein ABT Chiptuning (200 -> 240PS). Deren Empfehlung war es den DSG Ölwechsel Interval zu halbieren.
Also allo DSG Ölwechsel alle 30tkm anstatt der Werksvorgabe von 60tkm.
Golf 6 R | Rising Blue Metallic | 4-Türer | DSG | Schiebedach | DCC | Keyless Access | Ablagenpaket | GRA |
RNS 510 | Dynaudio Excite | Rear Assist | iPod | FSE Premium | Spiegelpaket | Light Assist | H&R Spurverbreiterungen |
19" Talladega in Silber (Sommer) + 2ten Satz 19" Talladega in Silber mit Conti's (Winter)| DTH DownPipe | FIS+

Cenon

Tourguide ;)

  • »Cenon« ist männlich

Beiträge: 892

Wohnort: Hannover

Fahrzeug: Golf 6

Modell: R

Modelljahr: 2010

Danksagungen: 278 / 114

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 24. Juni 2012, 12:53

Ich hab bei mir auch gerade das DSG-Öl wechseln lassen, bei 40tsd statt 60tsd.
Ein Fehler ist es mit Sicherheit nicht, auch wenn es gut 200€ kostet.
CO2 - das lass ich frei! :D
Golf .:R, RisingBlue, DSG (optimiert), MTB Stufe 1, BN-Pipes ESD, H&R-Federn, Tarox Zero + Ferodo DSP + Stahlflex + RS3-Luftführung

Isnogood

geprüfte/r .:R-Fahrer/in

  • »Isnogood« ist männlich
  • »Isnogood« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 735

Wohnort: Essen

Fahrzeug: Golf 6

Modell: R

Modelljahr: 2012

Danksagungen: 115 / 21

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 24. Juni 2012, 17:31

Das denke ich auch. Lieber 1x mehr als zu wenig.
DSG, candy, 19" Talladega schwarz, MS-Schalensitze, RNS510, Dynaudio System Excite, Spiegelpaket, DWA+, Raucherpaket, GRA, FSE und MFA Premium.

Änderungen:
Schwarzes VW Zeichen vorne & hinten - MFA XP Lite
F-Town AGA ab Turbo mit 100 Zeller HJS Kat - MTB Leistungssteigerung - Bilstein PSS10 B16 - Led Beleuchtung innen und aussen - Schwarzes Dach - RS3 Felgen

dvdfregel

Sonntagsfahrer

  • »dvdfregel« ist männlich

Beiträge: 128

Wohnort: Bei Landau in der Pfalz

Fahrzeug: Golf 6

Modell: R

Modelljahr: 2010

Fahrzeugvorstellung:

Danksagungen: 33 / 1

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 8. Juni 2013, 13:31

Hab jetzt vorsorghalber bei 44tkm das Getriebeöl wechseln lassen.Seitdem lässt sich
der Schalthebel etwas schwer nach hinten ziehen.Nach vorne gehts
leichter.Entweder ist es Einbildung oder kann es sein das ich davor
nicht die Entriegelung des Wählhebels betätigen musste um von D auf S zu
schalten.Wie ist das bei euch? Wird was am Wählhebel demontiert oder so
beim Ölwechsel ?
GOLF 5 GTI K03: 270PS & 400NM
R20 K16 DSG: 381PS & 555Nm
mit alter Ausbaustufe gemessen,nach letztem Leistungsupdate laut Polar Fis 417PS & XXX Nm

Isnogood

geprüfte/r .:R-Fahrer/in

  • »Isnogood« ist männlich
  • »Isnogood« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 735

Wohnort: Essen

Fahrzeug: Golf 6

Modell: R

Modelljahr: 2012

Danksagungen: 115 / 21

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 8. Juni 2013, 17:23

Ich denk mal das es Einbildung ist. Hab mein DSG ÖL bei 24000jkm wechseln lassen und merke kein unterschied.
Nein der Wahlhebel wird nicht demontiert.
Soweit ich weiß muss man von D auf S den Hebel drücken. Aber umgekehrt geht es so.
DSG, candy, 19" Talladega schwarz, MS-Schalensitze, RNS510, Dynaudio System Excite, Spiegelpaket, DWA+, Raucherpaket, GRA, FSE und MFA Premium.

Änderungen:
Schwarzes VW Zeichen vorne & hinten - MFA XP Lite
F-Town AGA ab Turbo mit 100 Zeller HJS Kat - MTB Leistungssteigerung - Bilstein PSS10 B16 - Led Beleuchtung innen und aussen - Schwarzes Dach - RS3 Felgen

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jesera (09.06.2013)

oeli10

Rennfahrer

Kennzeichen-Grafik
  • »oeli10« ist männlich

Beiträge: 2 108

Wohnort: INNSBRUCK/Tirol (Ö)

Beruf: Versicherungsangestellter

Fahrzeug: Golf 6

Modell: R

Modelljahr: 2010

Fahrzeugvorstellung:

Danksagungen: 433 / 267

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 11. Juni 2013, 12:43

Ich denk mal das es Einbildung ist. Hab mein DSG ÖL bei 24000jkm wechseln lassen und merke kein unterschied.
Nein der Wahlhebel wird nicht demontiert.
Soweit ich weiß muss man von D auf S den Hebel drücken. Aber umgekehrt geht es so.

..ja der Knopf muss zum einlegen der "S" Stellung gedrückt werden, von S auf D nicht mehr, der Wählhebel wird nicht angerüht beim Tausch des Öls.
Bei mir wurde es jetzt erst vor kurzem gewechselt, ich merke auch keinen Unterschied.

oeli
4-Türer,19" Tallas in silber, Shadow Blue, DSG, DCC, Leder VIENNA, abged.Scheiben, el.Fahrersitz, Multifunktionslenkrad, RNS 510 "Dynaudio Exite", Rückfahrkamera, GRA, Multimedia- In, Mob.Tel. "Premium", Reserverad, Spiegelpaket, Winterpaket, Bj. 04/2010.

Änderungen:
MTB STUFE 2 (330 PS/ 465 NM), DP von MTB, DSG Opt., HG Turbo Outlet

oeli´s "R"

ZeroxX92i

Gelegenheitsfahrer

Kennzeichen-Grafik
  • »ZeroxX92i« ist männlich

Beiträge: 557

Wohnort: Hildesheim

Beruf: Fachinformatiker

Fahrzeug: Golf 6

Modelljahr: 2009

Danksagungen: 82 / 7

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 28. August 2013, 11:32

Beim DSG ist selbermachen ausgeschlossen oder ?
Grüße,

Chris

Rumpel-Bumpel

Sonntagsfahrer

Kennzeichen-Grafik
  • »Rumpel-Bumpel« ist männlich

Beiträge: 174

Wohnort: bei Aschaffenburg

Fahrzeug: Golf 6

Modell: R

Fahrzeugvorstellung:

Danksagungen: 22 / 2

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 3. April 2014, 12:19

Ich hab jetzt ca. 43.000 km runter und weil ich seit ca. 41.000 km Stufe 1 fahre möchte ich einfach um Sicherheit im Kopf zu haben einen DSG Ölwechsel machen lassen (obwohl manche sagen bei 60.000 km reicht auch bei Stufe 1, andere sagen sogar das man es alle 30.000 km wechseln soll).

Lohnt es sich diverse Materialien und das Öl selbst zu kaufen und mitzubringen (und machen die das dann auch mit mitgebrachtem Zeug)?

Und stimmt es das nach einem DSG Ölwechsel bei VW immer DSG Grundeinstellung gesetzt wird (Kupplungsadaption) mit Adaptionsfahrt?

Was kostet ein DSG Ölwechsel bei VW wenn man nichts selbst mitbringt? Etwas über 200 Euro stimmt das ungefähr?

Louis

Member

  • »Louis« ist männlich

Beiträge: 29

Wohnort: Lannen_Luxemburg

Beruf: Landwirt

Fahrzeug: Golf 6

Modell: R

Modelljahr: 2010

Danksagungen: 0 / 5

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 4. April 2014, 09:17

Ja der kostet um die 200 € beim freundlichen;)

Das mit der Grundeinstellung und der Adaptionsfahrt würde mich auch Interessieren da ich DSG-Software geändert hab...
Ein Auto ist erst dann scnell genug wenn man morgens davorsteht und Angst hat es aufzuschließen :smoker:

(Walther Röhrl)

dvdfregel

Sonntagsfahrer

  • »dvdfregel« ist männlich

Beiträge: 128

Wohnort: Bei Landau in der Pfalz

Fahrzeug: Golf 6

Modell: R

Modelljahr: 2010

Fahrzeugvorstellung:

Danksagungen: 33 / 1

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 4. April 2014, 11:37

Das mit der Grundeinstellung etc. sieht soweit ich weiß VW vor.Vorhandene DSG Tuningsoftware macht da keine Probleme.Solange kein Update aufgespielt wird.
Achtung: DSG Getriebeölwechsel variiert preislich (warum auch immer) sehr stark von Händler zu Händler.
Von 173€-358€ schon alles gesehen.Faire Preise sind um die 200€ :)
GOLF 5 GTI K03: 270PS & 400NM
R20 K16 DSG: 381PS & 555Nm
mit alter Ausbaustufe gemessen,nach letztem Leistungsupdate laut Polar Fis 417PS & XXX Nm

Rumpel-Bumpel

Sonntagsfahrer

Kennzeichen-Grafik
  • »Rumpel-Bumpel« ist männlich

Beiträge: 174

Wohnort: bei Aschaffenburg

Fahrzeug: Golf 6

Modell: R

Fahrzeugvorstellung:

Danksagungen: 22 / 2

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 4. April 2014, 12:41

Hab ein paar Anfragen rausgehauen, hab antworten bekommen die liegen zwischen 270 und 310 Euro aber inkl. DSG Grundeinstellung und Adaptionsfahrt!

akki06

Schönwetterfahrer

  • »akki06« ist männlich

Beiträge: 272

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Fahrzeug: Golf 6

Modell: R DSG

Modelljahr: 2012

Danksagungen: 74 / 51

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 4. April 2014, 13:02

Frage doch einfach mal deinen Freundlichen :winki:
Gruß Axel

Rumpel-Bumpel

Sonntagsfahrer

Kennzeichen-Grafik
  • »Rumpel-Bumpel« ist männlich

Beiträge: 174

Wohnort: bei Aschaffenburg

Fahrzeug: Golf 6

Modell: R

Fahrzeugvorstellung:

Danksagungen: 22 / 2

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 9. April 2014, 13:37

Hier mal ein Kostenvoranschlag von einem VW Händler hier in der Gegend, ist das normal bzw. okay so?



PS: Und so wie ich das sehe spare ich so gut wie gar nix wenn ich das Öl vorher selbst kaufe...

akki06

Schönwetterfahrer

  • »akki06« ist männlich

Beiträge: 272

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Fahrzeug: Golf 6

Modell: R DSG

Modelljahr: 2012

Danksagungen: 74 / 51

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 9. April 2014, 17:02

Ich sage mal, ganz schön fett der Preis. Aber wie kommst du darauf, das du nix sparst am Öl wenn du es mitbringst. Ist immer ne Sache wie günstig du es bekommst. Ich habe 45 Euro für das Material bezahlt. Knapp 140 Euro für Filter, Dichrung und Öl würde ich niemals ausgeben.
Gruß Axel

Fendrix

Sonntagsfahrer

Beiträge: 165

Danksagungen: 55 / 16

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 9. April 2014, 17:07

Ist eine Adaptionsfahrt obligatorisch beim DSG-Ölwechsel? Kann ich mich gar nicht dran erinnern. Schlägt immerhin mit gut 50 Kröten zu.
engine stage 2 + gearbox stage 3 by hgr / ttrs-brembo brakes 370x32mm / individual 3" pipe 200cpsi / autotech / s3-llk / walk / and so on...


Rumpel-Bumpel

Sonntagsfahrer

Kennzeichen-Grafik
  • »Rumpel-Bumpel« ist männlich

Beiträge: 174

Wohnort: bei Aschaffenburg

Fahrzeug: Golf 6

Modell: R

Fahrzeugvorstellung:

Danksagungen: 22 / 2

  • Private Nachricht senden

18

Mittwoch, 9. April 2014, 23:39

Ich sage mal, ganz schön fett der Preis. Aber wie kommst du darauf, das du nix sparst am Öl wenn du es mitbringst. Ist immer ne Sache wie günstig du es bekommst. Ich habe 45 Euro für das Material bezahlt. Knapp 140 Euro für Filter, Dichrung und Öl würde ich niemals ausgeben.


Ich hab das Öl im Netz nicht viel günstiger gunden als es bei VW ist, also es ist schon günstiger, aber ich glaub nichtmal 20 Euro.



Ist eine Adaptionsfahrt obligatorisch beim DSG-Ölwechsel? Kann ich mich gar nicht dran erinnern. Schlägt immerhin mit gut 50 Kröten zu.


Ich glaube nicht das man unbedingt die Grundeinstellung + Adaptionsfahrt machen muss. Ich möchte es aber machen da ich der zweite Besitzer bin und der Vorbesitzer hatte ein komlett anderes Fahrverhalten und ist andere Strecken gefahren usw. da stellen sich gewisse Parameter drauf ein beim DSG (also das was viele immer als lernen bezeichnen, es ist ja kein richtiges lernen, es speichert nur gewisse Parameter) genau weiss ich es auch nicht. Ist mir nur empfohlen worden von einem VW Service Partner - denke das macht da schon Sinn. Wenn man sich ein gebrauchtes Notebook holt macht man es ja auch vorher platt...

Golf R - 85

geprüfte/r .:R-Fahrer/in

  • »Golf R - 85« ist männlich

Beiträge: 477

Wohnort: Franken

Beruf: Service Techniker

Fahrzeug: Golf 6

Modell: R

Modelljahr: 2010

Danksagungen: 23 / 36

  • Private Nachricht senden

19

Donnerstag, 10. April 2014, 17:17



Ich hab das Öl im Netz nicht viel günstiger gunden als es bei VW ist, also es ist schon günstiger, aber ich glaub nichtmal 20 Euro.


wo denn bzw. welches Öl wird benötigt.
Jemand einen Link oder Bezugquelle?
Gruß Matthias
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
H&R Gewinde - RS3 Rotor Felgen - TTRS Bremsanlage VA - BN Pipes ESD - Drehmomentstütze - Turbo Outlet - Staudrucksammler - Pipercross Luftfilter

www.kts-karosserietechnik.de

Rumpel-Bumpel

Sonntagsfahrer

Kennzeichen-Grafik
  • »Rumpel-Bumpel« ist männlich

Beiträge: 174

Wohnort: bei Aschaffenburg

Fahrzeug: Golf 6

Modell: R

Fahrzeugvorstellung:

Danksagungen: 22 / 2

  • Private Nachricht senden

Ähnliche Themen

Social Bookmarks