Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum - Golf 7 R, Golf 6 R und Scirocco R. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 10. Februar 2011, 13:13

VW meldet sich mit dem Golf im Motorsport zurück

Ist zwar kein R, aber immerhin ein Golf ;)


http://www.volkswagen-motorsport.de/web/…&st=576&id=4287


Comeback in der "Grünen Hölle": Mit einer spektakulären neuen Rennversion kehrt der Volkswagen Golf auf die Nürburgring-Nordschleife zurück.

Für das legendäre 24-Stunden-Rennen vom 23. bis 26. Juni 2011, eine der härtesten Prüfungen im Motorsport überhaupt, hat Volkswagen auf Basis seines Bestsellers einen 440 PS starken Renntourenwagen mit Allradantrieb entwickelt. Bei Testfahrten in Portugal und Italien spulte der neue "Golf24" bereits seine ersten Testkilometer ab.

"Mit dem neuen Golf24 setzen wir unser erfolgreiches Engagement beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring fort. Die Veranstaltung ist enorm populär, zählt zu den echten Motorsport-Klassikern und stellt aufgrund der extremen Distanz und einzigartigen Rennstrecke auch technisch eine sehr große Herausforderung dar", erklärt Volkswagen Motorsport-Direktor Kris Nissen. "Mit unserem spektakulären Golf möchten wir vor großem Publikum für ein zusätzliches Highlight sorgen – pünktlich zum 35. Jubiläum des GTI."

Werksseitig trat Volkswagen mit dem Golf zuletzt 2007 auf der berühmten Berg-und-Tal-Bahn des Nürburgrings an und ließ mit dem rund 300 PS starken Fronttriebler als Gesamt-Achter zahlreiche Favoriten hinter sich. Da der Wettbewerb seitdem enorm gestiegen ist, wurde ein neues technisches Konzept erforderlich: Der neue Golf verfügt über einen weiterentwickelten 2,5-Liter-Fünfzylinder-Turbomotor aus dem Volkswagen Konzern mit einer Leistung von 324 kW (440 PS) und einem maximalen Drehmoment von 540 Nm. Die Kraftübertragung an den permanenten Allrad-Antrieb erfolgt über ein sequenzielles Sechsgang-Getriebe mit Wippenschaltung.

Zur Vorbereitung auf das 24-Stunden-Rennen im Juni wird der Golf24 ein umfangreiches Test- und Entwicklungsprogramm absolvieren. Nach ersten Testfahrten im zurückliegenden Dezember im portugiesischen Portimão und weiteren im italienischen Vallelunga im Februar sind unter anderem drei Renneinsätze in der Langstreckenmeisterschaft auf der Nürburgring-Nordschleife vorgesehen.

Thomas-R

unregistriert

2

Donnerstag, 10. Februar 2011, 13:28

Und daran sieht man das VW schon mit dem Gedanken spielt in den R den 2.5 Turbo zu verbauen :thumbup:

Black Magic

unregistriert

3

Donnerstag, 10. Februar 2011, 14:48

Ich freu mich jetzt schon aufs 24h-Rennen. Mit dem Gerät geht bestimmt einiges. :)

rooney

Moderator

Kennzeichen-Grafik

Beiträge: 3 327

Wohnort: Thüringen

Fahrzeug: Golf 6

Modell: R

Modelljahr: 2011

Fahrzeugvorstellung:

Danksagungen: 438 / 587

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 10. Februar 2011, 14:59

Und daran sieht man das VW schon mit dem Gedanken spielt in den R den 2.5 Turbo zu verbauen :thumbup:


na da bin ich ja mal gespannt, wär ja nice! :) da habense aber den 2,5l turbo aus m rs3 nochmal ordentlich aufgepumpt... 440ps ist schonmal ne hausnummer! :)

sieht auch granate aus der golf, mit den breiten kotflügeln... dem stehen sogar die normalen halogenscheinwefer ganz gut.

ich entnehm der nachricht aber eher, das wohl wirklich ein 35 jahre gti edition modell rauskommt. mal sehn wanns dazu erste offizielle infos gibt... hoffe der kommt nicht zu nah an den r ran in sachen leistung. viele speckulieren ja auf 235-245ps... da könnten wir durch unser allradgewicht evtl den kürzeren ziehen. :( (ich weiss, kommt ja nicht nur dadrauf an).
Gruß Ronny - meinR.com Moderator

Golf 6 R, Candy-Weiß, 2-Türer, DSG byebye :crying:

Golf 7 R, Lapiz-Blau, 4-Türer, DSG ist da! :thumbsup:

Thomas-R

unregistriert

5

Donnerstag, 10. Februar 2011, 15:29

Glaube nicht das die ein Zwischenmodell produzieren würden. Der Absatzmarkt dafür wäre zu gering da der Leistungsunterschied zu gering ist. Ich würde mich richtig freuen wenn VW wirklich sowas wie den R mit dem 5-Zylinder raus bringen würde....Viellleicht heißt er dann am End RGTI oder RS oder wie auch immer. Aber falls was kommt, wird es mit Sicherheit einer mit Allrad davon geh ich stark aus. 8)

Falls einer kommt wird mein jetztiger R sofort verkauft :thumbsup:

Black Magic

unregistriert

6

Donnerstag, 10. Februar 2011, 15:53

ich entnehm der nachricht aber eher, das wohl wirklich ein 35 jahre gti edition modell rauskommt. mal sehn wanns dazu erste offizielle infos gibt... hoffe der kommt nicht zu nah an den r ran in sachen leistung. viele speckulieren ja auf 235-245ps... da könnten wir durch unser allradgewicht evtl den kürzeren ziehen. :( (ich weiss, kommt ja nicht nur dadrauf an).


das steht doch schon zu 100% fest das es ein ED 35 geben wird. Schätze auch das der dann 235-245PS haben wird. Was auch sonst? Der ED 30 hatte ja schon 230 PS.
Aber warum Angst haben? Ab zum Tuner und das Problem hat sich erledigt. :D

chris-lux

unregistriert

7

Donnerstag, 10. Februar 2011, 16:06

Herrlich !!! Somit gibt's keine Entschuldigung mehr sich das Rennen nicht live vor Ort anzuschauen ;)

Torres

Sonntagsfahrer

  • »Torres« ist männlich

Beiträge: 175

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 10. Februar 2011, 17:39

Boah wenn's die Seitenspiegel für den R gäbe, wäre der einzige Makel, den der R in meinen Augen hat, beseitigt !
Gruß Erik - Golf 5 GTI Edition 30 Besitzer

Ironhide

Schönwetterfahrer

Beiträge: 244

Danksagungen: 35 / 6

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 10. Februar 2011, 20:38

...Falls einer kommt wird mein jetztiger R sofort verkauft :thumbsup:

Jo, meiner auch. Nicht sofort, aber schneller als gehofft :thumbdown: Ich bin zumindest einigermaßen überrascht, dass VW mit einem solchen Fahrzeug bei den 24h Stunden antritt. Dem (R-)Kunden wird die ganze Zeit was von Downsizing und Umwelteffizienz vorgedudelt - und jetzt kommt so was.

MfG
Ironhide
Golf R - silber/schwarz und 'n bisschen Gedöns

Black Magic

unregistriert

10

Donnerstag, 10. Februar 2011, 21:31

Es wird mit Sicherheit keinen 2.5 Liter Turbo im Golf geben. Der Motor "gehört" Audi.

pulsener

Rennfahrer

  • »pulsener« ist männlich

Beiträge: 4 007

Wohnort: Röderaue

Beruf: Gießereimechaniker

Fahrzeug: Sonstiges

Modell: Audi 100 S4

Modelljahr: 1993

Fahrzeugvorstellung:

Danksagungen: 60 / 6

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 10. Februar 2011, 22:25

Dito, dem ist so...zumindest in D soll es keinen VW mit dem 5 Ender geben, auch wenn er ursprünglich von VW ist... aus dem US Jetta da hat er keinen Turbo und 170PS ;)
Gruß Markus

R= VERKAUFT
Aktuell Audi 100 S4 Avant, Bj. 1993, 4.2l V8 und 280PS....natürlich Handgeschalten :smoker:
Wunschprojekt 2013: BMW M135i


Vermiete Performance BOX. bei Interesse PN
Preise und Tn´s bei mir ;)

oeli10

Rennfahrer

Kennzeichen-Grafik
  • »oeli10« ist männlich

Beiträge: 2 109

Wohnort: INNSBRUCK/Tirol (Ö)

Beruf: Versicherungsangestellter

Fahrzeug: Golf 6

Modell: R

Modelljahr: 2010

Fahrzeugvorstellung:

Danksagungen: 433 / 267

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 11. Februar 2011, 01:00

Seid Euch da mal nicht so sicher, es gab ja auch den "alten" 5- Zylinder des Audi im Passat Mitte/Ende der 80er und auch im Bulli T3 (áb Mod.`79) in Südafrika war der 5- Ender verbaut!

Mfg oeli10
4-Türer,19" Tallas in silber, Shadow Blue, DSG, DCC, Leder VIENNA, abged.Scheiben, el.Fahrersitz, Multifunktionslenkrad, RNS 510 "Dynaudio Exite", Rückfahrkamera, GRA, Multimedia- In, Mob.Tel. "Premium", Reserverad, Spiegelpaket, Winterpaket, Bj. 04/2010.

Änderungen:
MTB STUFE 2 (330 PS/ 465 NM), DP von MTB, DSG Opt., HG Turbo Outlet

oeli´s "R"

chris-lux

unregistriert

13

Freitag, 11. Februar 2011, 01:58

Seit den 80er Jahren hat sich Konzern intern aber sehr viel geändert :whistling:

Thomas-R

unregistriert

14

Freitag, 11. Februar 2011, 08:03

Aber wenn der Motor "Audi gehört" warum tritt dann bitte VW damit beim Rennen an??!! Außerdem ist VW und Audi ein Konzern da wird das wohl kein Thema sein.

Wenn VW sowas nicht planen würde, würden sie wohl kaum in einem "Renngolf" die ganze Geschichte testen oder? Weil was gibts für nen besseren Test der Haltbarkeit als 24h am Nürburgring?? :thumbup:

Wenn VW sowas nicht planen würde und so großen Wert auf Downsizing legt, hätten sie doch wohl eher einen starken TDI oder einen überzüchteten 2.0 Turbo verbaut oder? Wäre in meinen Augen günstiger gewesen ;)

Man kann sich ja überraschen lassen :)

Somit werde ich auch dieses Jahr zum Ring fahren um mir das 24h Rennen anzuschaun :thumbsup:

Fox906bg

Super Moderator

Kennzeichen-Grafik
  • »Fox906bg« ist männlich

Beiträge: 5 712

Wohnort: Österreich

Fahrzeug: Golf 6

Modell: R

Modelljahr: 2010

Danksagungen: 1384 / 2728

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 11. Februar 2011, 09:11

der 2.5TFSI im Golf wär zwar sehr geil, allerdings IMHO auch ein wenig betrug am kunden. :thumbdown:
VW lässt jeden mal schön das spitzenmodell .:R kaufen und bringt anschließend nochmal einen Golf raus, der eine ganze liga höher spielt?

ich glaube aber nicht so recht an den 5-ender im Golf, da normalerweise immer das .:R-modell die speerspitze einer modellreihe darstellt.
aber vielleicht kommt ja noch ein Passat .:R, da könnte ich mir den 2.5er gut vorstellen!
Gruß Stefan - meinR.com Super Moderator

Golf R => KLICK
Bilstein B16 - SPARCO Assetto Gara 8x18" - ISR Brake 356mm - SuperProPoly ALK - S3-QL - HFI - HG LLK - Autotech Pumpenkit - SACHS - BE-Performance Stage 3+

Insignia OPC=>KLICK

Black Magic

unregistriert

16

Freitag, 11. Februar 2011, 09:28

Was soll denn ein R mit 5-Zylinder kosten? Das gleiche wie ein RS3!? Das macht doch gar keinen Sinn.

17

Freitag, 11. Februar 2011, 13:35

Zitat

das steht doch schon zu 100% fest das es ein ED 35 geben wird. Schätze auch das der dann 235-245PS haben wird. Was auch sonst? Der ED 30 hatte ja schon 230 PS.
Aber warum Angst haben? Ab zum Tuner und das Problem hat sich erledigt. :D
Nunja, hier in der Schweiz fahren etliche ED30 rum, und da die bekanntlich den EA113 verbaut haben und Leistungen von über 300PS realistisch sind, muss man davor schon Respekt haben. Mit DSG und 150kg weniger wird man mit dem R schon Mühe haben.

Also ich persönlich kenne niemanden der seinen ED30 noch im Originalzustand hat :dos:

Black Magic

unregistriert

18

Freitag, 11. Februar 2011, 13:46

das Gewicht gleicht der Allrad wieder aus. :)

19

Freitag, 11. Februar 2011, 13:52

Der Allrad bei einer trockenen, geraden Strasse bringt dir keinen Vorteil ab höheren Geschwindigkeiten...
Den einzigen Vorteil hat man beim Start ab 0..

Black Magic

unregistriert

20

Freitag, 11. Februar 2011, 13:55

Auf gerader Straße natürlich nicht aber aus Kurven heraus sollte doch schon ein Vorteil sein.

Aber zurück zum Thema: ich bin gespannt aufs 24h-rennen. gibt es schon infos wer die fahrer sind? was meint ihr wie sich der golf schlägt? mit dem "gerät" wird vw sicher vorne mitmischen wollen

Social Bookmarks